49. IPU-Kongress Odenwald

Liebe IPUs und IPU-Freunde,

am langen Pfingstwochenende (2. bis 5. Juni 2017) findet unser diesjähriger Kongress im Odenwald statt!

Die Tage widmen sich diesmal dem Thema "Soziale Veränderung verstehen - Umweltpsychologie für eine WeltbürgerInnenbewegung“.
Rund um dieses Ziel wollen wir uns gemeinsam austauschen, hinterfragen, diskutieren, aufwühlen, aktivieren und Bewegung in die Köpfe bringen!

Dafür wird es natürlich wieder allerlei spannende Workshops geben. Was dieses Mal besonders ist: Es werden gleich vier Workshops in Koorperation mit der IPU AG angeboten, um unsere Teilnahme am rheinländischen Klimacamp vorzubereiten (für Neugierige: http://www.klimacamp-im-rheinland.de/). Ihr habt also die Möglichkeit, Teil der Entstehung einer riesigen Aktion zu werden!
Freut euch neben dem vielfältigen Workshopangebot auch auf einen Vortrag von Felix Ekardt, der die Schwierigkeiten des Wandels hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft in all seinen Factten beleuchtet, um dann Möglichkeiten aufzudecken, diesen wirklich herbeizuführen. Zudem zeigen wir euch den Film 'Beyond The Red Lines' und natürlich gibt es auch wieder viel Raum für freien Austausch und das Kennenlernen spannender Menschen.
Schauplatz dieser intensiven Tage wird der mitten im Grünen gelegene Petershof in Erbach sein.

Am 07.05. beginnt die Anmeldung. Zu diesem Zeitpunkt wird das Anmeldeformular hier auf der Website erscheinen.

Den Flyer mit dem Programm und allen weiteren Informaitonen findet ihr hier.

 

Wir freuen uns auf euch und die gemeinsame Zeit!
Agnes, Ina, Isa, Jana, Lukas und Stefanie