Unsere Bildungsmaterialien für Euch

Das Handbuch "Psychologie im Umweltschutz"

Um Umweltpsychologie in die Praxis zu bringen, hat Karen Hamann, mit Unterstützung von Anna Baumann und Daniel Löschinger, ein Handbuch geschrieben, das die Umweltpsychologie anwendbar aufbereitet. Dieses wurde mit der IPU im oekom-Verlag veröffentlicht. Das Handbuch der Psychologie im Umweltschutz erklärt anhand eines psychologischen Modells, wie wir nachhaltiges Handeln besser verstehen und fördern können. Als erstes deutschsprachiges Werk fasst es den Wissensschatz der angewandten Umweltpsychologie wissenschaftlich fundiert und praxisnah zusammen. 

Das Handbuch könnt ihr sowohl beim oekom-Verlag erwerben, als auch kostenlos auf der Website des Wandelwerks, einer IPU-Tochter, downloaden.

Die Modell-Matrix

Im Handbuch findet ihr eine Anleitung, wie ihr selber ein Umweltschutz-Projekt mit umweltpsychologischen Überlegungen anreichern könnt. Dafür gibt es die „Umweltpsychologie-Canvas“, eine Matrix, in der ihr mithilfe von Leitfragen angeleitet werdet, wichtige Umwelthandlungs-Faktoren zu bedenken.

Diese Matrix könnt ihr ebenfalls downloaden.

Die Postkarte "Was tust du für den Klimaschutz?"

Um Wissen anschaulich zu vermitteln, wie viel klimaschädliche Treibhausgas-Emissionen durch verschiedene Verhaltensänderungen eingespart werden können, wurde im Kreis der IPU eine Postkarte entwickelt und designt. Diese Postkarte kann bestellt und digital heruntergeladen werden.