Vormerken: 52. IPU Kongress vom 22. - 25. November - Burg Ludwigstein (Nähe Witzenhausen)

Liebe Interessierte an den Kongressen der IPU oder der Umweltpsychologie

Viele von Euch haben es sich gewünscht - nun setzen wir das Konzept zum ersten Mal um. In den letzten Jahren hat sich herausgestellt, dass sehr viele Besucher*Innen der IPU-Kongresse ganz vielseitige Kompetenzen mitbringen, um diesen aktiv mitzugestalten. Ob durch eine pädagogische Ausbildung, Universitätsseminare, anderen Umweltaktivismus, Yoga-Schulungen oder den Besuch anderer Kongresse: Ihr bringt so viel mit, um den nächsten Kongress einzigartig werden zu lassen. Wir wollen dieses Potential nicht vergehen lassen und haben uns auch deshalb für einen Mitmach-Kongress entschieden. Frei nach dem Motto: Selber lernen und das eigene Wissen weitergeben.

Auf der Suche nach neuen Kommunikationsstrategien für die eigene Nachhaltigkeitsinitiative, nach Praktika während des Psychologiestudiums oder einfach nur auf der Suche nach Raum für Vernetzung im Nachhaltigkeitskontext: All das bietet dir die Initiative Psychologie im Umweltschutz dieses Jahr vom 22. bis 25. November 2018 auf der Burg Ludwigstein, in der Nähe von Witzenhausen.

Es warten spannende Workshops, eine gemütliche Unterkunft, leckeres veganes Essen und eine IPU-Party auf Dich. Wir freuen uns tierisch auf ein Miteinander und Füreinander auf dem nächsten Kongress!

Beim nächsten Kongress wollen wir schwerpunktmäßig den Fokus auf transformative Bildung und nachhaltigen Aktivismus richten. In Zukunft werden wir hier die Themen der Workshops bekannt geben.

Der komplette Titel des Kongress lautet: Nachhaltig transformativ wirken - Umweltpsychologie für Engagierte!

Die Registrierung wird, wie immer, etwa 4 Wochen vor dem Kongress, auf der Webseite der IPU unter www.ipu-ev.de möglich sein!

 
Wir freuen uns tierisch auf ein Miteinander und Füreinander auf dem nächsten Kongress!

Updates zur Anmeldung folgen wie immer über diese Webseite - zudem wird der Kongress auf Facebook angekündigt: https://www.facebook.com/events/197071174407245/

 

In voller Vorfreude

Der Vorstand und das Kongressorgateam der IPU