Die IPU ist dabei: Klimacamp im Rheinland 2017

 

Auch 2017 wird es wieder ein Klimacamp im Rheinland geben!
Und die Initiative für Psychologie im Umweltschutz e.V. ist dabei!

Vom 18. bis 29. August geht es wieder um Vernetzung, Bildung und Aktionen... und darum, die Gesellschaft von morgen schon heute zu leben - sozial, basisdemokratisch und umweltgerecht. 

Auf dem Klimacamp wird auch wieder die Degrowth Sommerschule stattfinden, auf der es darum gehen wird, Degrowth konkret werden zu lassen: Durch das Erlernen praktischer Fähigkeiten und die Analyse gesellschaftlicher Entwicklungen. Die IPU ist mit einigen Workshops auch vertreten, für die eine Anmeldung immer noch möglich ist!
Neben einer Fahrraddemonstration wird es auch dieses Jahr wieder eine Massenaktion zivilen Ungehorsams 
"Ende Gelände" geben, bei der letztes Jahr mehr als 1000 Menschen den Braunkohletagebau in der Lausitz lahmlegten.

Es gibt also viele gute Gründe ins Rheinland zu kommen! 
Aber am Besten seht Ihr selbst, indem Ihr Euch das folgende Video einmal anschaut. 
Danke an Jana Späthe, Anna-Sophie von Agris und Lennart Viktor für die Dreharbeiten.

18.-29. August 2017, Klimacamp im Rheinland 
18.-23. August 2017, Degrowth Sommerschule
24.-29. August 2017, Aktionstage im Rheinland

 

 

Wir sehen uns beim Klimacamp,
Eure Initiative für Psychologie im Umweltschutz e.V.

 

 

 

49. IPU-Kongress Odenwald: WeltbürgerInnenbewegung

Wieder liegt ein wunderschöner Sommerkongress hinter uns. Vom 02. Bis zum 05. Juni versammelten sich 75 Menschen auf dem Petershof in Erbuch bei Erbach im hügeligen Hessen, um unter dem Motto „Soziale Veränderungen verstehen: Umweltpsychologie für eine WeltbürgerInnenbewegung“ über die Gegenwart und mögliche Zukunft der weltweiten Umweltbewegung nachzudenken, zu diskutieren und gemeinsam neue Wege einzuschlagen.

 

 Brainstorming: Was ist eine Bewegung?

49. IPU-Kongress Odenwald

Liebe IPUs und IPU-Freunde,

am langen Pfingstwochenende (2. bis 5. Juni 2017) findet unser diesjähriger Kongress im Odenwald statt!

Die Tage widmen sich diesmal dem Thema "Soziale Veränderung verstehen - Umweltpsychologie für eine WeltbürgerInnenbewegung“.
Rund um dieses Ziel wollen wir uns gemeinsam austauschen, hinterfragen, diskutieren, aufwühlen, aktivieren und Bewegung in die Köpfe bringen!

Grüße vom IPU Kongress aus Marburg!


Das war er also, der 48. IPU Kongress in Marburg an der Lahn.
Eine kleine Dokumentation wird in Kürze auf der Webseite erscheinen.
Für alle, die nicht dabei sein konnten: Freut Euch auf Pfingsten 2017 und tragt es im Kalender ein - Der 49. IPU Kongress wird vom 2. - 5. Juni stattfinden. 

Kurzbericht 7. IPU-Schweiz Kongress – Kommunikation im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich

Grüezi mitenand,

wie sieht ein Kongress der Schweizer IPUs aus? Wie behandeln sie das Thema der Umweltkommunikation? Was sind die aktuellen Aktivitäten der IPU Schweiz?

Mit diesen und anderen Fragen im Hinterkopf, bin ich gemeinsam mit Nathalie aus Konstanz nach Zürich gereist, um dem 7. Kongress der IPU Schweiz zum Thema „Kommunikation im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich“ beizuwohnen. Der Vormittag beinhaltete drei Vorträge, während man sich am Nachmittag einem von sechs Workshops widmen konnte.